NEU: Die vier alten Tapetentechniken neu entdeckt

In der Auseinandersetzung mit historischen Tapeten aus unterschiedlichen Kulturen, erfahren wir etwas über die Gestaltungsmöglichkeiten und Techniken vergangener Zeiten mit anschließender, praktischer Umsetzung. Diese Techniken sind das Marmorieren, Schablonieren, der Stempeldruck und die Kleisterpapiere.
Als Ergebnis nimmt jeder Schüler einen eigenen Tapetenbogen mit nach Hause oder wir arbeiten in Gruppen zu je 4 Kindern, dabei entsteht ein gemeinsamer größerer Bogen.
Die Dauer beträgt je nach Absprache 2 bis 6 Stunden, als Tagesprojekt und der Preis je nach Dauer.

Veranstaltungsort: Mitmachatelier, Jagdweg 1-3

>> Anmeldung / Preise Schule

>> Impressionen